Der Mitgliederbeitrag

Mit dem Beitrag soll die Private Public Partnership im KKL Luzern weiter gedacht geformt und gelebt werden.

Mitglieder zahlen 10‘000 Franken pro Jahr. Davon geht ein grosser Teil als privater Beitrag an die Trägerstiftung KKL Luzern zur Weiterentwicklung oder für werterhaltende Massnahmen. Welche Investitionen Beiträge erhalten, entscheidet der Club of Lucerne.

  • 1‘000 CHF werden auf eine Wertkarte für den Bezug von Dienstleistungen im KKL in der Höhe von 1‘200 CHF gebucht. Die Wertekarte ist persönlich.
  • Sämtliche nicht zur Aufrechterhaltung des Clubs verwendeten Erträge überreicht der Club of Lucerne der Trägerstiftung KKL Luzern für Massnahmen zum Werterhalt und der Weiterentwicklung.